Der Treppenlift – eine Erleichterung im Alltag

Für viele ältere oder behinderte Menschen können Treppen, ohne einen Treppenlift, plötzlich eine große Hürde im täglichen Leben sein. Infolgedessen verbringen diese Menschen den Großteil ihrer Zeit beschränkt im Erdgeschoss ihrer Häuser, mit den oberen Ebenen praktisch außerhalb ihrer Grenzen. Laut einer Studie haben mehr als 60% der 1,6 Millionen Rollstuhlfahrer in Deutschland tägliche Schwierigkeiten, um sich in ihren Häusern zu bewegen. Oft lösen die Angehörigen dieser Menschen das Problem einfach, indem sie diese Menschen in ein Altersheim oder Pflegeheim bringen. Allerdings werden die logistischen und mentalen Auswirkungen des Umzugs oft stark unterschätzt. Die Betroffenen, welche ihr vertrautes Heim verlassen müssen, fühlen sich oft ausgeschlossen, was auf längere Sicht zu einer Depression und einem allgemeinen Gefühl von Eingrenzung führen könnte. Zum Glück gibt es eine Antwort, ein Treppenlift.

Treppenlift im AlltagDer Treppenlift – Komfort im Haus

Ein Treppenlift ist auch allgemein als ein Treppenaufzug bekannt und besteht aus einer hochwertigen Trag- und Führungsschiene mit einem komfortablen Sitz. Der Sitz bewegt sich auf der Führungsschiene auf und ab durch ein Zahnstangensystem und transportiert die sitzende Person die Treppe nach oben und unten mit minimalem Aufwand. Das Gerät wurde ursprünglich von C.C. Crispen während der Polio-Epidemie im Jahre 1920 erfunden, um seinem Freund das Treppensteigen in seinem Hause zu erleichtern. Neuerdings hat diese Maschine eine rasante Entwicklung durchgemacht. Treppenlifte gibt es heutzutage in verschiedenen Varianten und sie sind in der Lage, sowohl gerade als auch kurvige Treppen zu bewältigen. Darüber hinaus gibt es Modelle für die Verwendung im Außenbereich und eine große Plattform, auf der man einen Rollstuhl sicher parken kann.

Mangelnde Mobilität war gestern

Wenn mangelnde Mobilität beginnt, Ihren Handlungsbereich im Erdgeschoss des Hauses zu begrenzen, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Treppenlift zu installieren. Heutzutage müssen Treppenlifte nicht mehr die langweiligen Industriemaschinen sein, die einfach nur einen starken Kontrast zu Ihrer Einrichtung haben. Sie werden feststellen, dass neuerdings eine Vielzahl von Sitz Modellen und Bezugsmaterialien zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass Ihr Treppenlift perfekt in die warme Vertrautheit Ihres Hauses passt. Im Hinblick auf die Stromversorgung sind Treppenlifte sowohl als AC (Wechselstrom) und DC (Gleichstrom) Varianten erhältlich. Wechselstrom betriebene Treppenlifte werden direkt an das Stromnetz angeschlossen, während Gleichstrom betriebene Treppenlifte spezielle Batterien verwenden. Gleichstrom betriebene Treppenlifte sind in der Regel teurer, aber sie haben einige wichtige Vorteile. Der größte Vorteil dieser Treppenlifte über Wechselstrom Modelle ist die Sicherheit, denn im Falle eines Stromausfalls, kann ein Gleichstrom Treppenlift auch weiterhin betrieben werden. Sie sollten außerdem bedenken, dass Kurzschlüsse eine überaus häufige Ursache für Feuer sind, weswegen ein Wechselstrom betriebener Treppenlift nicht die beste Wahl ist im Bezug auf Sicherheit. Beim Kauf eines Treppenlifts, vergessen Sie nicht die folgenden Faktoren in Betracht zu ziehen:

Gleitfaktor: Der Gleitfaktor wirkt sich auf den gesamten Komfort aus.

Stromversorgung: Ein mit Gleichstrom betriebener Treppenlift bietet mehr Sicherheit und einen allgemein komfortableren Transport.

Steuerung: Für Patienten mit Arthritis wird eine Joystick-Steuerung im Allgemeinen bequemer sein als eine Tasten-Steuerung.

Ein Drehstuhl ermöglicht es Ihnen, ohne umständlich Schritte den Treppenlift zu verlassen und zu betreten.

Was kostet ein Treppenlift?

In Anbetracht der Kosten können Treppenlifte auch sehr teuer für Ihren Geldbeutel sein. Aufgrund der jüngsten Preisrückgänge sind die Preise jedoch in einem Bereich gesunken, der erschwinglich für die meisten Menschen mit einem Standardeinkommen ist. Am Ende wird der Preis vor allem von Ihren persönlichen Bedürfnissen und dem Design Ihres Treppenlifts bestimmt werden. Gebogene Treppenlifte sind maßgeschneiderte und können daher wesentlich teurer in der Herstellung und Installation sein. Für diejenigen, die sich einen Treppenlift im Vorfeld nicht leisten können, können diese Geräte auch gemietet werden. Sie könnten auch erwägen mit Ihrem Händler einen besonderen Finanzierungsplan auszumachen aber konsultieren Sie immer einen Fachhändler vor Ort und evaluieren Ihr Heim vor einer Investition in einen Treppenlift.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.